Willkommen im Reich der Tierrechte!

Tierversuchslabor LPT schließen

Was ist LPT?

LPT (Laboratory of Pharmacology and Toxicology) ist eines der größten deutschen Auftragslabore mit Sitz in Hamburg-Neugraben. In der Selbstbeschreibung des Unternehmens heißt es: 

Die Gesellschaft betreibt die Aufzucht, das Halten und die Veräußerung von Versuchstieren für Forschungszwecke aller Art und die Erledigung damit zusammenhängender Aufträge. 

Im Auftrag unterschiedlicher Unternehmen (etwa Pharma- oder Chemiekonzerne) werden dort nach eigenen Angaben Tierversuche an Mäusen, Ratten, Hamstern, Meerschweinchen, Kaninchen, Hunden, Affen, Katzen, Schweinen, Fischen und Vögeln durchgeführt.

Unter anderem per oraler Verabreichung, Infusion, Inhalation oder Injektion werden ihnen im Rahmen der Versuche Medikamente, Chemikalien oder andere giftige Substanzen verabreicht. Auch die in weiten Kreisen umstrittenen und lang andauernden Botox-Versuche werden hier im Auftrag der Firma Merz durchgeführt. Die von den Versuchen betroffenen Tiere teilen alle ein gemeinsames Schicksal:

Kein Tier verlässt das Labor lebend. Alle Tiere sterben bei den Versuchen oder werden nach deren Ende getötet.

Neben dem Hauptsitz in Neugraben betreibt “LPT” außerdem seit über 45 Jahren ein „Labor und Sammellager für Versuchstiere“ in Neu Wulmstorf-Mienenbüttel bei Hamburg, welches erst 2008 erheblich erweitert wurde. Auf dem Gelände werden unter anderem hunderte Beagles gehalten (die Bürgerinitiative Lobby Pro Tier spricht von derzeit 300-500 Beagles), deren Zwingeranlagen von außen einzusehen sind.

Der LPT-Standort in Mienenbüttel gehört darüber hinaus (neben dem Covance-Labor in Münster) zu den wenigen deutschen Auftragslaboren, die Versuche an Primaten (Affen) durchführen. Die gesamten Kapazitäten des Labors umfassen ca. 10.000 Mäuse, über 1.500 Hunde und bis zu 500 Affen.

Die Kampagne LPT-Schließen, ist ein Netzwerk aus verschiedenen Tierrechtsgruppen und -Organisationen, welches sich aktiv gegen die Tierversuche und die Tierhaltung des Unternehmens LPT – Laboratory of Pharmacology and Toxicology mit Sitz in Hamburg richtet. Wir fordern die Abschaffung jeglicher Tierversuche und wenden uns entschlossen gegen die systematische Gewalt an unzähligen tierlichen Individuen durch LPT.

Bitte helfen Sie uns, und unterschreiben Sie:HIER

Quelle: lpt-schliessen.org

Bookmark and Share
Druckversion Druckversion | Sitemap
Lorie Esser 2009 - 2017

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter benützen, erklären Sie sich damit einverstanden.